SPROUT Logo.png

FORUM

Zukunftschance Nachhaltigkeit

17. - 18. Februar 2022

Nachhaltigkeit ist keine Zeitgeisterscheinung, sie ist das Grundprinzip jedes funktionierenden Ökosystems.

Das Wissen darüber, die Vielfalt an Umsetzungs- und Gestaltungsmöglichkeiten, der Handlungsdruck, aber auch das Bedürfnis nach entsprechenden Dienstleistungen und Produkten in Gesellschaft und Politik war nie zuvor so groß wie heute.

All dies eröffnet, ohne Frage, ein gewaltiges Zukunfts- und Innovationspotential, nicht nur für Umwelt und Gesellschaft, sondern vor allem auch für die Wirtschaft; doch die meisten Unternehmen sind bisher sehr zögerlich, diese Chancen wahrzunehmen: Viel zu unsicher, zu kostspielig, zu komplex, wenn nicht gar hinderlich für das eigene Geschäftsmodell.

Doch wie treffend ist diese Einschätzung eigentlich? Was gibt es überhaupt zu gewinnen und zu verlieren?  Wollen wir, können wir und müssen wir das überhaupt? Und was tun eigentlich die anderen?

Wir laden Sie herzlich ein, die Zukunftschance Nachhaltigkeit mit uns genauer unter die Lupe zu nehmen und freuen uns auf viele spannende Perspektiven und Einsichten!

rike und philipp bosselmann.png

Ihre Rike und Philipp Bosselmann

Perspektiven sind:

  • Der European Green Deal: Welche Konsequenzen hat er für die europäische Wirtschaft?

Unternehmen als Treiber des Wandels: Wie machen Unternehmen das- und warum?

 

  • Nachhaltigkeit als Unternehmensziel: Welches Potential steckt darin und wie lässt es sich realisieren?

  

  • Kooperationen und Partnerschaften: Wie bringen wir andere dazu mitzumachen?

  

  • Wirkungsmessung und -Steuerung: Wie lässt sich Nachhaltigkeit überhaupt zuverlässig messen und steuern?
     

  • Nachhaltige Geschäftsmodelle: Was zeichnet sie aus? Wie werden Sie entwickelt?
     

  • Sustainable Finance: Was bedeuten nachhaltige Finanzstrategien für die Ziele erfolgreichen Wirtschaftens?
     

  • Kommunikation von Nachhaltigkeit: Wie können wir den Wandel zielführend kommunizieren?

Themen und Vortragende:

Die Auswirkung der EU- Sustainable Finance-Strategie auf Unternehmen

Was EU-Taxonomie und zukünftige EU-Finanzmarktregulierung für Unternehmen und deren Strategie bedeuten.

Referent: Georg Schürmann / Geschäftsleiter der Triodos Bank N.V.

Weiter hochkarätige Redner und ihre Vortragsthemen

werden hier in den nächsten Tagen vorgestellt.

Bleiben Sie gespannt!

Freuen Sie sich auf:

  • 2 Tage
     

  • spannende Vorträge
     

  • inspirierende Workshops und vielfältige Expertise
     

  • anregende Diskussions- und Austauschformate
     

  • einen kleinen, exklusiven Teilnehmerkreis
     

  • die kreative, offene Atmosphäre unserer Frankfurter Werkstatträume

Veranstaltungsort

Wir freuen uns darauf das diesjährige Forum in unseren eigenen luftig-lichten Werkstatt-Räumen in Frankfurt ausrichten zu können!

Für kleine Köstlichkeiten, Getränke und ein stilvolles Abendessen ist natürlich wie immer gesorgt.

Eindrücke aus unserem letzten Forum:

„Mir hat sehr gut gefallen, wie umsichtig ihr auch die Randbedingungen gestaltet habt; ich denke jeder hat sich wohlgefühlt.“

Cynthia Klett, Programmmanagerin Technology Management, TRUMPF
 

„ Danke für die Veranstaltung. Das habt Ihr toll hingekriegt! Nochmals Applaus!“     

Pierre-Alain Weiss , VP Research & Innovation, Chemische Fabrik Budenheim


“I really enjoyed the event.  Good talks. Great tour of the monastery.”                  

Richard Haldimann, Head Of Sustainability, Clariant

„Das war eine klasse Veranstaltung. Vielen Dank !         

Matthias Victor, VP Innovation Center, SMA Solar Technology AG


„Ich war sehr gerne dabei und möchte Euch gratulieren, das war wirklich eine sehr gelungene Veranstaltung!“    

Herbert Schuler, EVP Operations, SWAROVSKI

Informationen und Anmeldung

Uhrzeit und Ort:

vom 17.2.2022 11 uhr   bis 18.2.2022 um 16 uhr
In den Räumen von SPROUT
Schlossstraße 92   60486 Frankfurt

Teilnahmegebühr:

inkl. Essen und Rahmenprogramm

1490,-€

Ticketanfrage

Vielen Dank!