Zusammen

durch die Krise

Hier könnt ihr euch inspirieren, informieren und austauschen damit wir gemeinsam gut durch die aktuelle Lage kommen

Innovations LABor kompakt

Wie kann es weitergehen, wenn wir nicht mehr weitermachen können?

Für viele von uns ist es gerade existenzentscheidend, ob und wie schnell wir eine Antwort auf diese Frage finden.

Wie das funktioniert, was man dabei beachten sollte, und welche Werkzeuge dabei helfen, strukturiert die beste Lösung zu finden, das haben wir Euch in unserem Innovations LABor kompakt zusammengestellt.

Ihr könnt die Tools sowohl für einzelne Fragestellungen als auch zur schrittweisen Entwicklung einer neuen Lösung verwenden. Egal wo, fangt einfach an! Ihr könnt die Karten abschreiben, ausdrucken, downloaden und ausfüllen, sie sind da um euch zu helfen!

Was weißt Du über die Herausforderung?

Folie1.JPG
Folie2.JPG
Folie4.JPG
Folie5.JPG
Folie3.JPG

Download

Wie könntest Du der Herausforderung begegnen?

Folie6.JPG
Folie7.JPG
Folie9.JPG
Folie10.JPG
Folie8.JPG

Download

Welche Lösung ist am besten und wie kannst du sie umsetzen?

Folie11.JPG
Folie12.JPG
Folie14.JPG
Folie15.JPG
Folie13.JPG

Download

Wir hoffen sehr, dass Euch diese Zusammenstellung hilft, die aktuellen Herausforderungen erfolgreich und zuversichtlich zu meistern und wünschen Euch viel Spaß bei der Anwendung!

Und noch eine Bitte: Sollte irgendetwas weniger selbsterklärend sein, als wir gehofft haben, dann meldet Euch: Dieses LABor darf besser werden!

Du brauchst intensivere Beratung? Das Bundes Wirtschaftsministerium unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen in der Corona-Krise durch die Übernahme von Beratungskosten. Falls Du Interesse hast, helfen wir Dir gerne weiter. Kontakt

Mit hessen-helfen haben hessenschau, hr3 und youfm gemeinsam mit dem Land eine neue Austauschplattform für Helfer und Hilfesuchende ins Leben gerufen.

 

Auch auf den Nachbarschaftsportalen wie nebenan.de kann man seine Hilfe anbieten.

Mit helfe ffm kannst du deinen Lieblingsorten durch die Krise helfen, indem du jetzt Gutscheine kaufst, die du nach der Krise einlösen kannst.

Hilfen und Helfen

Welche (finanziellen) Hilfsmöglichkeiten gibt es jetzt für mich als Selbstständigen?

Ab Montag, 30.03. können Selbstständige und Freiberufler Soforthilfe beim Land Hessen beantragen. Ausfüllhilfe und Informationen gibt es z.B. bei der IHK Frankfurt 

Dort findet ihr auch viele weitere Informationen zu Finanzhilfen und rechtlich relevanten Regelungen.

Der Heimathafen Wiesbaden bietet konkrete Hilfe für Selbstständige und Start Ups in der Krise an. Zusammen mit der IHK Wiesbaden werden kostenlose Webinare angeboten.

Der #ConquerCorona-Reader des Heimathafens sammelt aktuelle Informationen, Ressourcen und konkrete Antragshilfen für Selbstständige und Kreative.

Wie kann ich den lokalen Einzelhandel unterstützen?

Gerade jetzt ist es besonders wichtig lokale Geschäfte zu unterstützen. Auch wenn die Läden und Restaurants geschlossen bleiben müssen, bieten viele ihre Dienstleistungen weiterhin an. Die fnp sammelt in einer Karte Geschäfte und Läden, die während der Coronakrise in Frankfurt einen Service anbieten.

Frankfurter Online-Shops werden in einer Liste im Blog #Frankfurt du bist so wunderbar aufgeführt.

Ich möchte gerne helfen – was kann ich tun?

  • Instagram