top of page
  • Sprout Consulting

Kundenmehrwert Nachhaltigkeit

Workshop



Die Situation

- Die eigenen Nachhaltigkeitsbemühungen bei der Produktentwicklung rentieren sich nicht

- Die tatsächlichen Nachhaltigkeitsbedürfnisse des Kunden sind unklar und der Mehrwert der eigenen Produkte wird nicht erkannt

- Die eigene Position in der Wertschöpfungskette ist schwach

- Der Spielraum für nachhaltige Veränderungen in der Produktgestaltung erscheint gering


Das Zielbild

- Hoher ökonomischer Nutzen und attraktive Margen mit nachhaltigen Produkten

- Ein klares und attraktives Wertversprechen für die Kunden

- Die Positionierung als relevanter Treiber in der Wertschöpfungskette

- Ein Produkt- und Innovationsportfolio mit echtem Nachhaltigkeitsmehrwert für alle Anspruchsgruppen


Unser Versprechen


· Die Nachhaltigkeitsbedürfnisse der Kunden sind verstanden

· Die attraktivsten Kunden sind identifiziert

· Der potentielle Nachhaltigkeitsmehrwert der Produkte für die Kunden ist erkannt

· Mögliche Lücken und Verbesserungspotentiale sind identifiziert

· Ein attraktives Nachhaltigkeits-Wertversprechen ist formuliert






Der Ablauf


Schritt 1

· Aufsetzen des Projektteams

2-Tages- Workshop (Tag 1)

· Identifizierung der vielversprechendsten Kunden und Werttreiber in der Wertschöpfungskette

· Auswahl der Interviewpartner

· Vorbereitung der Kundeninterviews

Durchführung der Interviews durch die Workshopteilnehmer

2-Tages- Workshop (Tag 2)

· Zusammenführung und Review der Interviewergebnisse

· Analyse und Auswertung der Unmet Needs

· Herausarbeitung des eigenen Nachhaltigkeits-Mehrwerts für die unterschiedlichen Anspruchsgruppen

· Definition möglicher Lücken und Verbesserungspotentiale

· Formulierung des künftigen Wertversprechens

· Ableitung nächster Schritte




Unser Mehrwert


- Eine neutrale, unvoreingenommene Perspektive auf bestehende Produktlösungen

- Besondere Expertise in der Analyse und Schärfung von Kundenbedürfnissen

- Eine ganzheitliche, lösungsoffene Sicht auf die Beziehungen und Potentiale in der Wertschöpfungskette

- Langjährige Erfahrung in der Identifizierung und Weiterentwicklung attraktiver, neuer Geschäftschancen

- Erprobte Methoden und Kriterien für eine zuverlässige Bewertung von unklaren Innovationspotentialen


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Situation - Nachhaltigkeit als Teil der Unternehmensstrategie, wird im Organisationsalltag kaum vorangetrieben

bottom of page